Docker Images mit Google Jib bauen

Bislang habe ich Docker Images für meine Spring Boot Anwendungen immer per Dockerfile gebaut. Dafür wurde die mit dem spring-boot-maven-plugin erzeugte JAR Datei einfach in ein Docker Image kopiert. Dieses Vorgehen hat jedoch einige Nachteile, die nur mit viel Aufwand gelöst werden können. Stattdessen empfehle ich seit einiger Zeit die Verwendung von Google Jib, das eure Java Anwendungen effizient und sicher als Docker Image verpackt.

[WARNING] Using platform encoding (Cp1252 actually) to copy filtered resources, i.e. build is platform dependent!

Diese oder eine sehr ähnliche Warnung wird ausgegeben, wenn in einem Maven Projekt nicht explizit die Zeichenkodierung des Quellcodes angegeben wird. In diesem Fall wird ein Betriebssystem-spezifischer Standard verwendet, was in einigen Fällen zu Problemen führen kann. Deshalb sollte die Zeichenkodierung des Projektes immer angegeben werden.

14. August 2017 Java Maven

Java Version in Maven festlegen

Ohne Anpassung verwendet Maven standardmäßig Java 1.5 zum Kompilieren eines Projektes. Diese Version wurde bereits 2005 veröffentlicht und ist somit inzwischen vollkommen veraltet. Deshalb sollte die zu verwendende Java Version in jedem Maven Projekt angegeben werden. Hierzu stehen zwei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

28. Juli 2017 Java Maven